#hugo #blog #redesign

Blogredesign

Nach langer Überzeugungsarbeit habe ich endlich auch meinen Freund davon überzeugt, seinen Blog auf Hugo umzuziehen. Nach längerem Suchen fand sich dann auch ein Design, welches wir beide als “ziemlich schön” und “total geil” ohne Bedenken bezeichnen können. Da ich ehrlich gesagt etwas neidisch war (das sieht schon verdammt geil aus) habe ich mich auch entschieden, meinen Blog einen neuen Anstrich zu verpassen.

Wer schon mal einen Blick in die Themes Seite von hugo geworfen hat, weiß, wieviele verschiedene Styles dort zur Verfügung stehen.

Ausschnitt aus der Themes Übersicht von hugo

Mein Freund war glücklicherweise bereit, mir bei der Auswahl zu helfen und so fiel die Wahl schlussendlich auf das bilberry theme, was mir (und ihm) gerade wegen dem, sehr newsfeedartigem, Design angesprochen hat.

Ich bin zwar immer noch ein größerer Fan von seinem Design (minmal), aber doch sehr zufrieden mit diesem hier und werde versuchen, meinen Content entsprechend anzupassen.